Wie kann ich zu Billomat umziehen?

Kunden, Artikel & mehr kannst du ganz leicht in Billomat importieren. Unser Support steht dir beim Wechsel zur Seite.

Wenn du zu Billomat wechselst, kannst du unsere Buchhaltungssoftware die ganzen ersten 3 Monate nach Vertragsschluss kostenlos verwenden. Und so geht’s: Verwende bei der Registrierung den Gutscheincode 100_wechsel

Hier findest du deinen persönlichen Ansprechpartner und mehr Infos zum Umzug: https://www.billomat.com/umzug-zu-billomat/

Gibt es einen persönlichen Umzugsservice?

Ja. Beim Umzug steht dir ein persönlicher Ansprechpartner aus unserem Kundensupport zur Seite. Wir unterstützen dich in der Testphase, beim Onboarding und deinem Daten-Import entweder per Telefon oder Zoom.

Wie kann ich zu Billomat wechseln?

  1. Registriere dich bei Billomat.
  2. Wähle (spätestens nach der Testphase) den passenden Tarif für dich und, falls du möchtest, weitere Add-Ons
  3. Importiere deine Daten wie unten beschrieben.

Wie importiere ich meine Daten?

  • Kunden und Lieferanten kannst du über Stammdaten > Kunden bzw. Lieferanten importieren. Klicke dazu rechts oben auf Import.
  • Möchtest du Artikel und Preise in Billomat importieren, navigiere zu: Stammdaten > Artikel. Klicke dann rechts oben auf Import.

Bis jetzt gibt es in Billomat leider noch keine Möglichkeit, (Ausgangs-)Rechnungen, UStVA oder EÜR-Exporte oder bereits bestehende Buchungen für das Onlinekonto zu importieren.

Hinweis: Umsätze kannst du nach Erstabruf höchstens 90 Tage rückwirkend abrufen.

Falls du auf Schwierigkeiten stößt, ist unser Kundensupport für dich da. 

Tipp: Um dich mit Billomat vertraut zu machen, kannst du auch an unseren kostenlosen Webinaren teilnehmen.