Finetrading - Alle Infos zur Einkaufsfinanzierung

Was ist die Einkaufsfinanzierung? Welche Vorteile bietet sie mir? Wir beantworten Dir alle Fragen rund um die Finanzierung Deiner Waren.

Inhaltsverzeichnis:

Was ist Finetrading?

Welche Vorteile habe ich mit Finetrading?

Wer kann Finetrading nutzen?

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen, wenn ich Finetrading nutzen möchte? 

Wie kann ich Finetrading anfragen?

Kann ich mehrere Einkäufe gleichzeitig finanzieren lassen?

Was kostet das Finetrading?

Was ist Finetrading?

Finetrading mit aifinyo bietet eine innovative Lösung zur Vorfinanzierung deiner Material- und Wareneinkäufe. Es ermöglicht dir, verlängerte Zahlungsziele von 90 bis 360 Tagen zu erhalten, wodurch du sofortige Liquidität sicherst, deine Lieferfähigkeit verbesserst und deine Verhandlungsposition gegenüber Lieferanten stärkst.

Welche Vorteile habe ich mit Finetrading?

Finanziere Deine Wareneinkäufe schnell und einfach vor! So unterstützt Dich das aifinyo Finetrading für mehr nachhaltigen Erfolg:

Sicherung Deiner Lieferfähigkeit: Stelle Deine Lieferfähigkeit sicher, indem Du Deine Waren einkaufst, ohne sofort Kapital bereitstellen zu müssen. aifinyo bezahlt die Lieferantenrechnung umgehend. So schonst Du Deine Liquidität und kannst trotzdem schnell auf Marktanforderungen und Kundenaufträge reagieren. 

Mehr Liquidität: Mit der aifinyo Wareneinkaufsfinanzierung erhältst Du zusätzliche Liquidität. So kannst Du Dein Kapital für Investitionen in wichtige Unternehmensbereiche wie Produktentwicklung oder – erweiterung sowie Ausbau der Lagerflächen nutzen. 

Optimiere Deinen Cashflow: Finetrading hilft Dir, deinen Cashflow zu optimieren, indem es die Zeitüberbrückung zwischen dem Einkauf von Waren und dem Verkaufserlös der fertigen Produkte oder Dienstleistungen minimiert. Du musst nicht auf den Eingang von Kundenzahlungen warten, um neue Waren einkaufen zu können. Das stabilisiert Deinen Cashflow.

Stärkung deiner Lieferantenbeziehung: aifinyo übernimmt die Bezahlung der Rechnung Deines Wareneinkaufs - und Du agierst als verlässlicher Schnellzahler und profitierst so zukünftig von Skontomöglichkeiten und besseren Einkaufskonditionen. Dein Lager ist gefüllt und Dein Lieferant freut sich über den pünktklichen Geldeingang.

Finetrading ist Deine smarte Lösung, um Einkäufe flexibel zu finanzieren und dabei Deine eigene Handlungsfähigkeit zu erhöhen.

Wer kann Finetrading nutzen?

Finetrading eignet sich für Händler, Online-Händler bzw. E-Commerce und Unternehmer im produzierenden Gewerbe, die regelmäßig Waren bestellen und ein verlängertes Zahlungsziel wünschen. Existenzgründer und Startups mit einer mindestens 12-monatigen Umsatzhistorie können ebenfalls unterstützt werden.

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen, wenn ich Finetrading nutzen möchte? 

Wir freuen uns, dass Du Dich für unser Finetrading Angebot interessierst! Diese Voraussetzungen solltest Du erfüllen: 

  • Deine gewerbliche Tätigkeit hat ihren Sitz in Deutschland.
  • Du kannst bereits mindestens zwölf Monate Umsatzhistorie aufweisen.
  • Du kaufst physische Waren ein. 
Bitte beachte die Branchen und Warengruppen, die vom Finetrading ausgeschlossen sind: 
  • KFZ-An- und Verkauf (KFZ-Handel)
  • Transport, Logistik, Spedition
  • Gehälter, Provisionen, Honorare und Dienstleistungen (z.B. Werbekosten)
  • Gastronomie, Restaurant, Kiosk, Hotelgewerbe
  • Luxusgüter (z.B. Diamanten, Bilder, Uhren, Schmuck etc.)
  • Kosmetikstudio
  • Baugewerbe
  • Immobilien
  • Digitale Produkte (z.B. eBooks)
  • Schnell verderbliche Waren (Mindesthaltbarkeit <1 Jahr)
  • Lizenzen (z.B. Software etc.)
  • Waren mit Lizenzanforderung (z.B. Arzneimittel, Chemikalien etc.)
  • Rohstoffe (z.B. Kupfer, Stahl etc.), Recycling, Betriebsmittel (z.B. Heizöl, Bio-Diesel, Rapsöl etc.), Pfanderlöse (z.B. Getränkehandel etc.), Tierhandel und Rüstungsindustrie.

Diese Einschränkungen reflektieren die spezifischen Risiken und regulatorischen Anforderungen, die mit diesen Branchen oder Warengruppen verbunden sind.

Wie kann ich Finetrading anfragen?

Wir freuen uns über Deine Anfrage! 

So läuft eine Anfrage ab:

Gehe in den Bereich "Finanzierung" in Deiner Billomat-Software. Du befindest Dich nun im Finetrading-Reiter. Klicke auf den Button "Jetzt Finetrading anfragen", fülle das Formular aus und schon erreicht Deine Anfrage unsere Kundenberatung.

Im nächsten Schritt prüfen wir Deine Angaben. Nach positiver Prüfung, erhältst Du eine Finanzierungszusage mit Deiner persönlichen Einkaufslinie. Sobald der Vertragsabschluss erfolgt ist, kannst Du starten.

Los geht's! Du kannst nun wie gewohnt bei Deinem Lieferanten Ware bestellen. Reiche die Rechnung im Anschluss ganz einfach über die Billomat-Software ein. aifinyo bezahlt den Lieferanten direkt. Deine Rückzahlung erfolgt in bequemen Monatsraten zum vereinbarten Zahlungsziel. Du kannst den Wareneinkauf in 3, 6, 9, oder 12 Monatsraten zurückführen. Die erste Rate ist einen Monat nach Erstellung des Kaufvertrags fällig.

Bist Du es wirklich? Im Rahmen des ersten Ankaufes ist eine Legitimation nötig. Die Legitimation kann per PostIdent-Verfahren oder online über Videotelefonie erfolgen. Diese Maßnahme dient der Überprüfung Deiner Identität gemäß den Anforderungen der BaFin.

Kann ich mehrere Einkäufe gleichzeitig finanzieren lassen?

Bleib flexibel: Du hast die Möglichkeit mehrere Einkäufe bei verschiedenen oder gleichen Lieferanten finanzieren zu lassen. 

Was sind die Kosten für Finetrading?

Diese Konditionen gelten für die Finetrading Finanzierung von aifinyo:

Unsere Finetrading-Konditionen (1)

Alle angegebenen Gebühren sind netto und verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer.