Welche Anforderungen gelten im Factoring?

Hier finden Sie Antworten auf sämtliche Fragen rund um das Thema Anforderungen & Anzahl zu Forderungen.

Fragen zu Rechnungen und Forderungen

Kann ich überfällige Forderungen ins Factoring einreichen?

Überfällige Forderungen sind aus regulatorischen Gründen von der Vorfinanzierung ausgeschlossen.

Welche Forderungslaufzeiten kann ich einreichen?

aifinyo kann Forderungslaufzeiten von bis zu 60 Tagen abbilden.

Ist eine Ratenzahlung im Factoring möglich?

Ratenzahlung bieten wir nicht an. Der Debitor muss den von Ihnen in Rechnung gestellten Betrag vollständig bezahlen.

Kann ich internationale Forderungen einreichen?

Internationale Forderungen sind aus regulatorischen Gründen von der Vorfinanzierung ausgeschlossen.

Muss ich all meine Rechnungen einreichen?

aifinyo bietet zwei verschiedene Factoringvarianten an: Ein Ausschnittsfactoring und die Full-Service-Finanzierung. Beim Ausschnittsfactoring werden ausgewählte Debitoren im Factoring inkludiert. Innerhalb eines Debitors müssen dann alle Rechnungen eingereicht werden. Sofern ein Full-Service-Factoring vereinbart wurde, werden alle Debitoren im Factoring inkludiert. Somit müssen alle Rechnungen zur Vorfinanzierung eingereicht werden.

Kann ich nur einzelne Rechnungen einreichen?

Sie können im Rahmen eines sog. Ausschnittsfactorings einzelne Rechnungen einreichen. Dabei müssen jedoch alle Rechnungen des zu finanzierenden Debitors eingereicht werden.

Darf ich nur aktuelle Forderungen einreichen oder auch bereits gestellte Forderungen?

In der Regel werden nur aktuelle Forderungen vorfinanziert. Ein rückwirkender Ankauf von bereits gestellten Rechnungen bedarf der gesonderten Genehmigung und ist nur möglich, sofern das Zahlungsziel noch nicht überschritten ist.

Kann ich eine jahrealte Rechnung vorfinanzieren?

Sie können nur Rechnungen vorfinanzieren lassen die noch nicht überfällig sind.

Welche Anforderungen muss meine Rechnung erfüllen?

Ihre Rechnungen müssen die gesetzlichen Angaben wie Daten des Rechnungsstellers und des Rechnungsempfängers, Rechnungsdatum, Steuernummer des Rechnungsstellers etc. enthalten. Darüber hinaus muss beim offenen Factoringverfahren der Abtretungsvermerk inkl. Factoring-Bankverbindung enthalten sein.

 

Fragen zu Kunden

Muss ich alle Kunden einreichen?

Sie können flexibel entscheiden, ob Sie alle oder nur ausgewählte Kunden vorfinanzieren lassen möchten. Somit werden Schnellzahler, Barzahler oder Kunden mit Abtretungsverbot ausgeklammert.

Welche Kunden kann ich einreichen?

Sie können sowohl Rechnungen an gewerbliche Kunden (B2B) als auch an öffentliche Auftraggeber (z.B. Stadt) mit Sitz in Deutschland einreichen. In Ausnahmen finanziert aifinyo auch Forderungen gegenüber Auftraggebern mit Sitz in Österreich und der Schweiz. Privatkunden (B2C) sowie internationale Debitoren sind von der Vorfinanzierung ausgeschlossen.

 

Fragen zur Leistung

Muss die Leistung erbracht sein?

Die Leistung, welche in Rechnung gestellt wird, muss vollständig erbracht sein.

Wie lang darf die Leistungserbringung zurückliegen?

Die Leistung, welche in Rechnung gestellt wird, darf max. 45 Tage in der Vergangenheit ab Rechnungsdatum liegen.

Benötigt aifinyo einen Leistungsnachweis?

Wir benötigen für jede zu finanzierende Rechnung einen entsprechenden Leistungsnachweis. Dieser kann in Form eines Lieferscheins, einer Abnahmebestätigung, eines Stundennachweises, Dienstleistungsvertrages, Auftragsbestätigung oder nachvollziehbaren E-Mail-Verkehr erfolgen. Bei vorhandenen Verträgen müssen beide Parteien unterzeichnet haben.