Artikel in Billomat importieren

Artikel-Daten können aus anderen Systemen in Billomat importiert werden. Erfahre hier mehr!

Voraussetzung für den Artikel-Import

Artikel-Daten können aus anderen Systemen in Billomat importiert werden. Die Daten dafür aber im CSV-Format vorliegen.

Vorgehen bei Artikel-Import

Für den Import der Daten folgst du einfach den folgenden Schritten im Menü:

Stammdaten > Artikel > CSV > Datei auswählen > Button “Hochladen“ .

Nach dem Upload der Datei müssen die Felder in der CSV-Datei den Billomat-Feldern zugeordnet werden:

  • In der linken Spalte wird der Inhalt der Datei angezeigt. Daneben kann das entsprechende Feld in Billomat gewählt werden.
  • Wurde eine Spalte der CSV-Datei einem Billomat-Feld zugeordnet, kann außerdem ein Standardwert für dieses Feld vergeben werden. Dieser Standardwert wird immer dann verwendet, wenn in der Import-Datei kein Wert gefunden wurde. Die Angabe eines Standardwerts ist optional.
  • In der rechten Spalte kann zum nächsten Datensatz geblättert werden. Dies kann u.U. sinnvoll sein, wenn die Feldzuordnung anhand des ersten Datensatzes nicht eindeutig vorgenommen werden kann.
  • Am Ende der Seite können Billomat-Felder mit festen Werten vorbelegt werden. Angenommen, bei der Import-Datei handelt es sich um einen Kunden aus China, dann kann als Land der feste Wert „China“ eingetragen werden. Somit wird das Land bei allen zu importierenden Daten automatisch auf China gesetzt.

Nach Zuordnung der Felder werden alle zu importierenden Daten noch einmal angezeigt:

  • Fehler (z.B. fehlende Pflichtangaben, Angaben im ungültigen Format, etc.) werden rot dargestellt.
  • Durch Klick auf einen Wert kann dieser noch geändert werden.
  • Geänderte Werte werden fett gedruckt.
  • Vor jeder Zeile befindet sich eine Checkbox. Ist diese angehakt, wird der Datensatz importiert.
  • In der rechten Spalte findest du eine Übersicht über den Import. Bitte beachte, dass es vorkommen kann, dass ein kompletter Import aufgrund des Vertragskontingents nicht möglich ist.
  • Am Ende der rechten Spalte findest du Links, mit denen du alle, keinen oder nur die Datensätze, bei denen kein Fehler gefunden wurde, markieren kannst.

Nach Klick auf Import starten werden die Artikeldaten in Billomat importiert. Abschließend werden alle importierten Artikel noch einmal aufgelistet.